Juuma Einhand-Multizwinge - schnelles einhändiges Spannen von 0 bis 170 mm

Handwerkzeugforum für Holzwerker

Re: Wiederbelebung - alte Säge

Hallo Thomas,
ich hab mich auch gewundert über die Benennung "pruning" saw. Denke mal, dass hier ein Irrtum vorliegt.
Ich halte das Teil für eine Loch- oder Stichsäge, wie ich an der Zahnform der Säge zu erkennen glaube.
Die Lochsäge ist stark auf Stoß gefeilt, ungeschränkt und hat ein dickes Blatt, das sich nach oben stark
verjüngt, damit die Säge nicht stecken bleibt.
Hätte man einen Zweig in den Schraubstock gesteckt und versucht mit der Säge zu sägen, wäre der Irrtum
aufgefallen,...
Es gibt Astsägen auch auf Stoß, diese sind aber dünner und haben eine Sichelform, weshalb sie im
Englischen als "turkish saw" bezeichnet werden.
Gruß Andreas

[ Antworten ]

Beiträge zu diesem Thema

- -