Terrassendielenbohrer

Handwerkzeugforum für Holzwerker

Re: Holz vor Stockflecken schützen - Schelllack

Hallo Thomas,

Holz mit Lack vor Feuchtigkeit schützen... Das hört sich immer so einfach an (den Herstellern kommt dies zugute;-)
Meiner Erfahrung nach ist es allerdings in den meisten Fällen, vielleicht sogar immer, eher kontraproduktiv.
Es ist ein etwa so, wie wenn man sich in eine Plastiktüte einwickelt, um sich vor Regen oder Feuchtigkeit schützen zu wollen. Selbst wenn man sich nicht bewegt und somit nicht schwitzt weiss jeder, dass dieses Unterfangen eher aussichtslos ist: Irgendwo wird es eine Stelle geben, in der das Wasser (egal ob als Tropfen oder Dampf) eindringt. Und dann ist es drinnen und kann nicht mehr raus. Deswegen wurden in den letzten Jahren diese Hightech Jacken erfunden. Sie lassen Wasserdampf entweichen.
Eine Lackschicht lässt kein Wasserdampf entweichen.
Nun kannst Du eine Oberfläche noch so sorgfältig behandeln, irgendwo wird es eine Stelle geben, auch wenn sie noch so klein ist, durch die Wasser in das Holz eindringen wird. Besonders dann, wenn das Holz trocken ist und die Umgebung nicht. Und dann ist es im Holz und kann nicht mehr raus. Pilze lieben das!

Folgende Möglichkeiten würde ich in jedem Fall vorziehen:
- Glücklicherweise gibt es Hölzer, die besser mit Pilzen umgehen als andere, das wurde schon erwähnt.
- Ansonsten gibt es verschiedene Möglichkeiten des "konstruktiven Holzschutzes". Baue so, dass z.B. das Holz den Boden nicht berührt. Schrauben in die Füsse eines Möbels drehen, sodass etwas Abstand zustande kommt ist einer dieser (meist sehr einfachen Tricks).
- Wenn Du Dich für Holzschutz auf natürlicher und giftfreier basis interessierst, kann ich das Buch "natürliche Farben" sehr empfehlen. Du findest es auf der Homepage von Kreidezeit Farben. Dort gibt es viele Rezepte, ja man kann sich vieles wirklich selber machen. Das ist günstig macht Spass, vertieft das Verständnis und liefert meiner Erfahrung nach viel bessere Ergebnisse als Epoxy und sonstige giftige, industrielle Produkte.

Hoffentlich ist Dir und den anderen Lesern dieser Beitrag hilfreich.

Ganz liebe Grüsse,
Fabien

[ Antworten ]

Beiträge zu diesem Thema

- -