ZOBO Bohrer

Handwerkzeugforum für Holzwerker

einfache Feilkluppe *MIT BILD*

Hallo,

in den letzten Tagen habe ich mir eine neue einfache Feilkluppe zum Schärfen meiner Sägen gemacht.

Sie besteht aus zwei 4cm starke Spannbacken aus Weissbuche, die sich durch eine 12mm Falz in die Vorderzange der Hobelbank legen.

So soieht es dann beim Feilen aus:

Auif der rechten Seite wird die Kluppe nicht exakt durch die Vorderzange geschlossen. Ich habe mir mit einer Zwinge beholfen. Das ist nicht elegant, aber es funktioniert.
Das Sägeblatt wird auf der ganzen Länge der Kluppe ratterfrei eingespannt.

Die Spannbacken finden noch eine Zweitverwendung, um die Planheit von Oberflächen zu kontrollieren.

Grüße, Christof.

[ Antworten ]

Beiträge zu diesem Thema

- -