Juuma Einhand-Multizwinge - schnelles einhändiges Spannen von 0 bis 170 mm

Handwerkzeugforum für Holzwerker

Ausbrechen der Hobelklinge

Hallo zusammen,
Ich bin relativer Neuling bei dem ganzen Hobbyschreinern. Ich habe jetzt festgestellt dass meine Hobeleisen sehr schnell ausbrechen, seltsamerweise vor allem bei Fichtenholz ausm Baumarkt, und anscheinend an den harzigen Stellen. Kann das sein? Und mache ich was falsch oder ist das Holz einfach mistig?
Benutze einen 62 1/2 Hobel von dictum, 12 flachwinkel. Die Eisen schärfe ich 25 grad primär und 30 grad sekundärfase.
Das Ganze manifestiert sich in feinen Linien beim hobeln und wenn man an die Klinge schaut, sieht man seeeehr feine Ausbrüche. Das ganze passiert manchmal schon nach einmal drüberfahren und auch wenn das schleifen nicht so stressig ist, hätte ich doch ganz gern mal etwas Workflow.

Viele Grüße,
Hannes

[ Antworten ]

Beiträge zu diesem Thema

- -