Handbehauene Raspeln von Liogier

Handwerkzeugforum für Holzwerker

Re: 3-Klinker-Methode - experimentelle Analyse

Hallo Carsten,

das wundert mich gar nicht. Zum händischen Planläppen in der Optik verwendet man als Rohlinge runde Scheiben, und sie werden beim Läppen nicht nur übereinander geschoben sondern auch gegeneinander verdreht. Da diese zusätzliche Bewegung beim Läüppen der Klinker (so wie ich es mache) weggelassen ist und wegen der Form der Klinker auch nur schwierig realisierbar wäre, ist es nicht überraschend dass die Flächen nicht wirklich perfekt plan werden. Ich habe mich damit begnügt, festzustellen, dass die verbleibende Abweichung in der Praxis nicht mehr störend ist.

Trotzdem wäre eine Verbesserung des Läppprozesses., die bei gleichem Aufwand bessere Ergebnisse bringt auf jeden Fall interessant. Ein kontinuierliches Drehen der Klinker (wie bei optischen Planscheiben) wird wohl wegen ihrer rechteckigen Form nicht helfen. Vielleicht aber ein mehrmaliges Drehen um 180° ?
Wenn Du etwas herausfindest, das würde mich interessieren.

Grüße, Friedrich

[ Antworten ]

Beiträge zu diesem Thema

- -