ZOBO Bohrer

Handwerkzeugforum für Holzwerker

Re: Aha bei Billigstein und Abziehstahl

Zum billigen Abziehstein: mit denen experimentiere ich gerade auch rum und kann bestätigen, dass die Dinger zumindest fürs Grobe einigermaßen tauglich sind. Aber: zumindest, wenn man gute und eher breite Beitel damit schärfen will, muss man sie wirklich abrichten; sie sind schon gerne mal regelrecht krumm. Ich werde mir wohl wirklich ein paar von den Teilen besorgen - Anlässe, an denen genau sowas sinnvoll ist bzw für die die teuren Japansteine zu schade sind, findet man ja immer wieder.

Wenn man das bedenkt, sollte man mit ihnen ohne weiteres eine ordentliche Basis für die feineren Körnungen besserer Steine hinbekommen.

LG

Beate

[ Antworten ]

Beiträge zu diesem Thema

- -