Juuma Türenspanner - auch für Leimholzherstellung

Handwerkzeugforum für Holzwerker

Re: ziehender Schnitt

Hallo Georg,

wenn Du meinen Leidensweg der Erkenntnis nachvollziehen möchtest.
http://www.woodworking.de/cgi-bin/forum/webbbs_config.pl/md/read/id/55509/sbj/bestosssystem-etwas-anderes/

Ziehender Schnitt beschreibt etwas: Wenn man die Schneide schräg zur Schneidrichtung stellt, ist das das Gleiche, als wenn man ein Messer durch die Wurst zieht.
Wenn man das macht, verringert sich der Schnittwinkel. Aus einem Hobel mit Schnittwinkel 45° wird ein Schnittwinkel von 35° oder 40 °. Und das schneidet leichter.
(Du gehst den Berg schräg zum Hang, dann ist er nicht so steil.)

Wenn die Schneide nicht schräg zur Schnittrichtung geführt wird, passiert das nicht. Dann drückst Du mit dem Messer einfach auf die Wurst.

Liebe Grüße
Pedder

[ Antworten ]

Beiträge zu diesem Thema

- -