Juuma Ganzstahlzwingen

Handwerkzeugforum für Holzwerker

Re: Alter Sessel III Forts. *MIT BILD*

Liebe KollegInnen,

Fortsetzung Sesselrenovierung:
Nach Zusammenbau und Ausschneiden eines Furnierstreifens das Bohren der Löcher für das Geflecht.
Das Flechten selbst eine schöne, aber für mich als Anfänger, zeitraubende Arbeit...



Das Furnier wurde dann farblich angepasst und die Oberfläche mit Schellackpolitur versehen.
Das Anpassen der Farbe war übrigens sehr herausfordernd, einmal musste ich alles wieder abnehmen und nochmals machen ;-))), aber im Grunde ist Nussbaumfurnier ein sehr sehr dankbares Material.
Begonnen wurde der Sessel im Rahmen eines Restaurierungskurses der Volkshochschule in Wien, sehr zu empfehlen für alle Interessierten.
lg georg

[ Antworten ]

Beiträge zu diesem Thema

- -