Handbehauene Raspeln von Liogier

Handwerkzeugforum für Holzwerker

Re: Holz biegen mit Dampf

Hallo Markus,

die hier zu sehenden Risse sind durch Zug in der Zugzone entstanden. Bekanntermaßen entstehen beim Biegen eine Druck-,eine neutrale und eine Zugzone.
Beim Biegen soll eigentlich keine Zugzone entstehen, sondern alles soll sich in der Druckzone abspielen. Eine Biege-Stahlschiene braucht also nach Möglichkeit zwei feste Anschläge entsprechend der Holzlänge.
Ich weiß nicht, ob Du Zugriff auf die Bibel des Bootsbaus "Curt W.Eichler, Yacht und Bootsbau" hast, darin wird das Verfahren allerdings ohne youtube ausführlich beschrieben.
Bei Bedarf kann ich Dir die entsprechenden Seiten gerne als PDF zukommen lassen, hier zu veröffentlichen widerspricht womöglich Urheberrechten.

Gruß
martin

[ Antworten ]

Beiträge zu diesem Thema

- -