Juuma Türenspanner - auch für Leimholzherstellung

Handwerkzeugforum für Holzwerker

Re: Quangsheng Hobel
Antwort auf: Re: Quangsheng Hobel ()

Hallo Georg,

also ich habe den 62er von Dictum. Vermutlich ja auch Quangsheng. Der ist mir schon runtergefallen und hat an eben jener so beliebten Kante eine Beule. Gebrochen ist aber nichts.
Außerdem hat er in der feuchten Garage auch schon ähnliche Rostflecken bekommen wie beim Pedder. Ich war überrascht, dass sich der Rost schon nach 1-2 Tagen einstellt. Da braucht es nur ein paar schweißige Finger. Seitdem gibt's immer eine gute Portion Holzgleitpaste von Ballistol. Den Vergleich zu einer anderen Gussart (welche auch immer hier bei dem Hobel verwendet wir) habe ich allerdings nicht.

Besten Gruß
Thomas

[ Antworten ]

Beiträge zu diesem Thema

- -