Handbehauene Raspeln von Liogier

Handwerkzeugforum für Holzwerker

Schubladen für Hobelbank *MIT BILD*

Hallo,
Ich überlege mir unter meine Ulmia Hobelbank Schubladen zu bauen. Die Schwingen würde ich dazu ausbauen und durch einen Korpus aus Multiplex ersetzen.
Zwischen Bankplatte und Korpus Soll so viel Platz bleiben das die Schubladen unterhalb der Vorderzange anfangen. Für meine Füße bleiben noch ca 15cm unterhalb des Korpus.

Die Schubladen selbst sollen aus einem Bucherahmen mit untergeschraubter Sperrholzplatte 4 oder 6mm als Boden entstehen. Der Boden, breiter als die Schubladen läuft in Nuten der senkrechten Korpusteile.
Der Seiten sowie Boden und Deckel sollen aus 18mm, die beiden Mittelteile aus 21mm (weil beidseitig Nuten) und die Rückwand aus 12mm Material entstehen.
Spricht irgendetwas gegen so eine Konstruktion und um wieviel breiter müssten die Nuten gegenüber der Stärke der Böden sein?

Gruß Wolfgang

P.S. Die Höhe ist entgegen der groben Skizze 50cm

[ Antworten ]

Beiträge zu diesem Thema

- -