Juuma Türenspanner - auch für Leimholzherstellung

Handwerkzeugforum für Holzwerker

Re: Sägefeilkluppe Eigenbau

Guten Morgen liebe Woodworker,

Ich hätte eine Frage zur Sägefeilkluppe. Ich würde mir auch gerne bald eine Sägefeilkluppe selbst bauen. Nun überlege ich, wie breit diese werden soll/muss. Mir erschließt sich sofort, dass eine breite Kluppe natürlich weniger Umspannen während des Schärfens nötig macht. Aber wie ist es bei schmaleren Kluppen. Vom Prinzip her würde ich gerne etwas bauen wie Friedrich. Also die beiden Metallbacken mit Holzauflage. Allerdings hätte ich es gern etwas schmaler und kompakter, da ich so oder so schön viel Zeug rumfliegen habe und die Kluppe dann im besten Fall zusammen mit meinem anderen Schärfwerkzeug in einer Kiste verstauen würde. Ich weiß...kommt ja nur auf die Größe der Kiste an ;-)
Gibt es sonst außer dem Umspannen noch andere gravierende Nachteile einer schmalen Kluppe? Z.B. dass der nicht eingespannte Teil der Säge rappelt oder ähnliches? Oder spricht nichts dagegen?

Besten Gruß Thomas ‎

[ Antworten ]

Beiträge zu diesem Thema

- -