Juuma Ganzstahlzwingen

Handwerkzeugforum für Holzwerker

Re: Kaufberatung - Westliche Handsägen

Hallo Thomas,

auch ich heisse dich herzlich wilkommen im Forum.

Bisher wurden dir in erster Linie Fuchsschwänze empfohlen. Ich oute mich als Fan der Gestellsäge und empfehle:

Gestellsäge 70 cm - 4 mm Zahnteilung für Längsschnitte
Gestellsäge 70 cm 3 mm Zahnteilung - Absetzsäge
Gestellsäge 60 cm 2,5 mm Längsschnitt - für feine Längs- oder Querschnitte - die setze ich auch fürs Zinken ein
25 cm Feinsäge für feines Zinken

Dann habe ich noch zwei Fuchsschwänze 50 cm einen mit 5 mm Zahnteilung für LS und einen mit 3 mm QS, die ich aber fast nicht einsetze, wenn dann eigentlich nur, um Plattenmaterial zu sägen wenn es die Schnittiefe erfordert - aber das auch äußerst selten.

Viele finden Gestellsägen zu unhandlich - aber es ist nur eine Frage der Übung. Die Übungszeit ist mit dem Resultat schneller präziser Schnitte ausgesprochen gut investiert.

Hier mal ein Beitrag von mir, wo ich beide Typen in der Leistung vergleiche.

http://www.woodworking.de/cgi-bin/forum/webbbs_config.pl/page/1/md/read/id/66643/sbj/saegetest-ls-fuchsschwaenze-gegen-gestellsaegen/

Gestellsägen kannst du dir auch einfach selber bauen und die sind bei weitem nicht so teuer, wie Fuchsschwänze.

Denk nur mal drüber nach.

LG Micha

[ Antworten ]

Beiträge zu diesem Thema

- -