Terrassendielenbohrer

Handwerkzeugforum für Holzwerker

Re: Schnitzmesser schärfen

Hallo Beate,

chinesische Schnitzmesser sind kaum vergleichbar mit europäischen Schnitzmessern (z.B. von Pfeil, Stubai, Kirschen und Co.). Die chinesischen Messer werden (ähnlich wie ein Stift beim Schreiben) zwischen Zeigefinger und Mittelfinger geführt und erfordern von daher eine ganz andere Schnitz- bzw. Schneidetechnik als die gängigen europäischen Schnitzmesser (von Ausnahmen abgesehen). Ich rate davon ab, ein chinesisches Schnitzmesser umzuschleifen, um daraus ein europäisches Messer zu machen. Sinnvoller wäre es, wenn man sich für diese Messer die chinesische Schnitztechnik aneignet.

Auch die chinesischen Schnitzeisen (Balleisen, Hohleisen, etc.) sind anders als unsere Euröpäischen. Sie sind relativ kurz, haben dafür in der Regel aber ein deutlich längeres Heft, das ebenfalls zwischen Zeigefinger und Mittelfinger geführt wird, wobei der Oberkörper (Brust, Schulter oder Oberarm) auch noch am Heft mitwirkt, indem er den nötigen Druck auf das Heft ausübt. Das ist eine völlig andere Schnitztechnik als diejenige, die normalerweise bei uns heimisch ist.

Gruß
Bernd

[ Antworten ]

Beiträge zu diesem Thema

- -