Juuma Ganzstahlzwingen

Handwerkzeugforum für Holzwerker

Re: Rauhbank
Antwort auf: Re: Rauhbank ()

Hallo,
vielen Dank für die Antworten.
Ich habe mich nach dem Lesen der Beiträge von der Idee getrennt, die Rauhbank als Bestoßhobel einzusetzen.
Da ein gebrauchter #8 schwer zu bekommen ist und das Hobelergebnis anscheinend zu wünschen übrig lässt verwerfe ich auch diese Idee.
Ein neuer # 8 (Lie Nielsen) ist mir zu teuer, zumal hier nicht die Möglichkeit besteht den Eisenträger zu wechseln oder das Hobelmaul schnell zu verstellen.
Es wird jetzt wahrscheinlich doch die BD Rauhbank von Veritas mit wechselbaren Eisenträgern.
Für Holzhobel kann ich mich mittlerweile überhaupt nicht mehr begeistern, obwohl ich als Schreiner immer noch viele besitze.
Schlechte Ergonomie, bescheidene Qualität der Eisen. hoher Schwerpunkt, feuchteempfindlich, verschleißanfällig, langwierige Messereinstellung, wenig Verstellmöglichkeiten, Stopfgefahr,... sprechen meiner Ansicht nach nicht gerade für sich. Einzig die guten Gleiteigenschaften und die Möglichkeit Sonderhobel selbst herzustellen haben etwas für sich.
VG
Georg

[ Antworten ]

Beiträge zu diesem Thema

- -