Handwerkzeugforum für Holzwerker

Re: "Franzose"
Antwort auf: Re: "Franzose" ()

Vielleicht sind Eure Franzosen und Engländer stark abgenutzt und müssten mal abgerichtet werden, denn normalerweise dürfte da eigentlich nix durchrutschen. Is mir jedenfalls noch nie passiert. Die Auflageflächen sind ja parallel und fixiert (im Gegensatz zur Wasserpumpenzange). Außerdem kann man den Abstand einstellen und den Schlüssel so exakt an den Sechskant (Vierkant...) anpassen. Bei einer Wasserpumpenzange ist eine Beschädigung des Schraubenkopfes/der Mutter meiner Meinung nach jedoch vorprogrammiert. Sowas verwende ich wirklich nur, wenn ich mal ne Mutter/Schraube hab bei der der Kopf beschädigt ist und nicht mehr genügend Flächen vorhanden sind um einen Schlüssel anzusetzen.

[ Antworten ]

Beiträge zu diesem Thema

- -