Handbehauene Raspeln von Liogier

Handwerkzeugforum für Holzwerker

Re: Schindeln -- welches Holz? *LINK*

Wegen der Holzarten:
Man verwendete aus naheliegenden Gründen wohl immer die Holzarten, die regional verfügbar waren. Ich habe in Schweden eine Stabkirche besucht, deren Schindeln waren laut Beschreibung an der Info-Tafel aus Fichte. Ob die Übersetzung korrekt war, kann ich mangels schwedisch-Kenntnissen nicht sagen, aber das Holz sah zumindest auch nicht nach Kiefer oder Lärche aus.
In der Wikipedia findet sich auch was dazu, weiter unten unter "Hölzer und Haltbarkeit"..

Gruß aus dem Westen (wo es fast keine Holzschindeldächer mehr gibt),

Georg

[ Antworten ]

Beiträge zu diesem Thema

- -