Handwerkzeugforum für Holzwerker

Frage zu Hobel Nr. 62

Guten Tag,

ich habe mir u.a. zum Bestoßen von Hirnholz einen Dick Nr.62 gekauft.
Leider habe ich ziemlich Startschwierigkeiten. Zunächst habe ich das Eisen soweit nachgeschärft, dass ich mir damit den Arm rasieren kann.
Nun habe ich ihn in der Stoßlade und verschiedene Einstelungen der Eisentiefe und Maulöffnung an Kiefer, Buche und Mahagoni ausprobiert.
Der Hobel trägt entweder nur ganz wenige Krümel ab oder er hackt und bleibt stecken.
Ich hoffe dass es sich um einen typischen Anfängerfehler ( es ist mein erster Metalhobel) handelt und jemand hier spontan einen Verdacht hat....
Ansonsten für genaueres bitte nochmal nachfragen...
Bilder könnte ich bei Bedarf auch machen....
Danke schonmal für Antworten

[ Antworten ]

Beiträge zu diesem Thema

- -