Handwerkzeugforum für Holzwerker

Re: Kisten ->>>>> kleine Kunstwerke!!!

Hallo Volker

Zum Baumkastl :

Zuerst habe ich die 4 Seiten abgelängt und auf Gehrung gehobelt, dann am oberen und unteren Rand eine Falz angehobelt - anschließend Verleimt.

In die untere Falz dann den Boden eingeleimt ( mit aufgeklebtem Soff auf der innenseite ) - Die Oberseite ausgemessen und eine dünne Sperrholzplatte in die Falz gelegt. Diese von beiden Seiten behandelt ( Farbe und oder Stoff - die eine Seite wird die inneseite des Deckels, die andere sieht man durch den Baum )

Dann parallel den Baum ausgesägt und diesen dann auf die Sperrholzplatte geklebt ( Ich hoffe sehr, das dies auf dauer hält auf dem bereits bemalten Deckel - bisher scheint es stabil zu sein ...klopf klopf klopf... )

Anschließend sperrholz / Baumplatte in die obere Falz geklebt.

Jetzt hat man eine geschlossene Kiste - Diese dann wieder sauber aufgetrennt, um Deckel von Kiste zu trennen.

Anschließend noch in die Innenseite des Deckels Führungsleisten eingeleimt inklusiver sehr dünner Abstandsleisten, um den Deckel ein bischen von der Kiste abzuheben ( Schattennut )

Alles in allem schon sehr Zeitaufwendig, aber das kann man alles sehr gut Abends in der Werkstatt machen, ohne schwere Maschinen anzuwerfen.

Ich hoffe, das war etwas verständlich.

Gruß

Uwe

[ Antworten ]

Beiträge zu diesem Thema

- -