ZOBO Bohrer

Handwerkzeugforum für Holzwerker

Re: Ihr wolltet den Test - hier ist er - D2 vs PM- *MIT BILD*

Hallo,
ich reich mal ein Bild nach,dass die Problematik trockenens / feuchtes Buchenholz besser verdeutlicht.
Es wurde jeweils mit der gleichen Hobeleinstellung und dem gleichen Schärfezustand gehobelt.
Das Hobelmesser hat zum Aufnahmezeitpunkt bereits 80 m trockene Hirnholzspäne produziert.
Während bei feuchterem Holz noch eine glatte Oberfläche entsteht sieht man beim trockenen Holz schon deutliche Faserabrisse.
Die Frage ist halt ab wann man mit dem Ergebnis nicht mehr zufrieden ist, Das kann bei Buche bereits nach 50m der Fall sein oder auch erst bei 200m.
Bei anderen Hölzern kann dies allerdings wieder ganz anders aussehen.

VG
Geog Pfab

[ Antworten ]

Beiträge zu diesem Thema

- -