Handbehauene Raspeln von Liogier

Handwerkzeugforum für Holzwerker

Re: feedback
Antwort auf: feedback ()

Hallo Friedrich,

ich meinte da weniger das Kollegium, als den Fragesteller. Natürlich interessiert auch mich, was denn nun aus dem Patienten geworden ist. Aber Harry hat ja nach der nötigen
Versuchs- und Ruhezeit geantwortet, alles in Ordnung.

Hallo Harry,

die Arbeit mit Schellack ist ja nun nicht so speziell. Er ist nicht giftig, (kommt sogar als eßbarer Überzug auf Schokolinsen) läßt sich auch streichen und spritzen (was mancher ja auch tut)
und vor allem ist alles reversibel. Nur eben die Ergebnisse sind recht unterschiedlich, ob am Ende dann ein "Überzug" da ist oder eine schöne Schellackpolitur..... und die ganze Range dazwischen.
Und das ist dann sicher wieder sehr speziell. Lernt man auch nicht in 2-3 Wochen. Ich finde die Oberfläche noch nicht so optimal, aber es muss natürlich Deinen Ansprüchen genügen, klar.
Und ich hab gemerkt (was mir bei anderen Materialien so noch nie untergekommen war) es gibt eine Tagesform. Manchentags geht es gar nicht, da lass ich es dann stehen bis nächsten Tag...
...der Wind muss stimmen, die Sterne und der Mond...

Beste Grüße und frohe Weihnachten Euch allen
Uli

[ Antworten ]

Beiträge zu diesem Thema

- -