Schleifzylinder

Handwerkzeugforum für Holzwerker

Re: Wippdrechseln - 2 Jahre danach *MIT BILD*

Hallo Friedrich,

das sind sehr schöne Feilenhefte. Wie und aus welchem Material hast du die Zwingen gemacht? Die sehen auch richtig edel aus.

Bei mir sind die Zwingen aus Kupfer, weil ich von einer Heizkörperinstallation noch einige kurze Abfallstücke von einem 18mm Kupferrohr hatte. Die konnte ich jetzt für meine ersten, selbst gedrechselten Feilenhefte gut gebrauchen.

Für das Schleifen des hinteren Endes (und für das Lackieren des gesamten Heftes) habe ich eine Kombi-Schraube (mit je einem Holzgewinde und einem 6 mm metrischen Gewinde) in das Angelloch gedreht (siehe Foto). Damit kann man das Feilenheft in den Akkuschrauber einspannen und kann die abgesägte Stelle mit einem Stück Schleifpapier in der hohlen Hand perfekt rund schleifen. Die Schraube bietet zudem noch ein lackfreies Packende beim anschließenden Lackieren (wenn man statt Holzöl lieber Lack auf dem Feilenheft haben möchte).

Gruß
Bernd


[ Antworten ]

Beiträge zu diesem Thema

- -