Handwerkzeugforum für Holzwerker

Re: Welche Dekupiersäge kann man empfehlen?

Hallo,
da kann ich Horst nur beipflichten.
Diese Laubsägen sind wirklich gut. Durch die hohe Blattspannung erreicht man einen präzisen und schnellen Schnitt. Dünnes Material lässt sich damit sogar besser schneiden als dies mit einer Dekupiersäge möglich ist und das noch ohne Lärm.
Hat man dagengen dickeres (härteres) Material , ist ein sehr dünne Schnittfuge und ein rechtwinkliger Schnitt notwenig ist sicherlich eine hochwertige Dekupiersäge die richtige Wähl. Allerdings würde ich kein Baumarktmodell wählen, sondern eine gebrauchtes Modell (Hegner, Frommia, ...)
Gruß
Georg Pfab

[ Antworten ]

Beiträge zu diesem Thema

- -