Juuma Türenspanner - auch für Leimholzherstellung

Handwerkzeugforum für Holzwerker

Re: Bau einer Roubo-Hobelbank

Hallo Micha,
ja, daß man Bänke, und auch schöne große, selbst bauen kann, haben schon einige Holzwerker bewiesen. Volker und ich haben uns nur, glaube ich, darüber geeinigt, daß es geht, aber sehr viel Arbeit darstellt. Da kann ich Volkers "Kompromiß" gut verstehen. Ich mache sogar noch einen größeren Kompromiß und nutze eine gute, solide Standard-Bank (die mir einfach zugelaufen ist). Auf Volkers Bank würde mir das Arbeiten (das ich nicht als solches empfinde) mehr Spaß machen, und auf einer ebensolchen, aber ganz händisch hergestellten vielleicht noch mehr. Aber meine reicht mir. Und ich kann mich etwas früher auf die Projekte, die auf ihr realisiert werden sollen, konzentrieren.
Bei Deiner Bank gefällt mir auch sehr vieles. Ich fand vor allem die zusätzlichen kleinen Hölzer zum Hobeln, die aus der Platte aufragen können, sehr hilfreich und schön. Und die Größe natürlich ...
Letztlich geht es doch darum: Auf an die Bank und Holz bearbeitet!
Viele Grüße
Bernd

[ Antworten ]

Beiträge zu diesem Thema

- -