Handwerkzeugforum für Holzwerker

Re: Schlichthobel - gibt's "den" richtigen Weg?

Hallo Tom,

prima, im Medium Forum weiß man ja nie, wie man so rüberkommt.

Tatsächlich versuche ich Begriffe wie "falsch" oder "geht so nicht" zu vermeiden.

Diesen Ansatz finde ich richtig gut und versuche ihn, in Zukunft zu beherzigen.

Wie die alten Tischler in England dieses Problem mit ihren Eisenhobeln gelöst haben würde mich auch mal interessieren.
Der eiserne Schlichthobel aber scheint ja recht unbekannt zu sein.
Vielleicht liegt das aber auch daran, dass es zu wenig Hobbyholzwerker gibt, die eine Platte per Hand abrichten und deshalb der eiserne Schrupp- und Schlichthobel hier kaum verbreitet sind.
Denn es sind ja eigentlich die Hobbyholzwerker, die in Deutschland mit Eisenhobeln arbeiten.

Die einzigen echten Tischlermeister, die ich im Netz kenne, sind Lothar Jansen-Greef und Jakob Thomsen und die arbeiten beide mit hölzernen Hobeln.

Viele Grüße

Markus

[ Antworten ]

Beiträge zu diesem Thema

- -