Veritas Stemmeisen

Handwerkzeugforum für Holzwerker

Re: Schlichthobel - Rundung

Hallo Horst,

soweit ich weiß ist der Sinn des gerundeten Eisens hauptsächlich, dass es komplett schneidet, also auch an den Ecken. Wäre das Eisen nicht gerundet würden die Ecken sozusagen herausgerissen und nicht geschnitten. Im Prinzip ist das gleich wie beim Schropphobel.Weil die Spanabnahme beim Schlichthobel auch noch relativ groß ist macht sich das, wie Markus schon ausgeführt hat, deutlich bemerkbar. Das gerundete Eisen ist also neben dem Fehlen der Klappe für den klassischen Schlichthobel charakteristisch.
Ich glaube wenn man das Eisen von einem Metallhobel rundet und die Klappe zurückstellt sollte dieser sich ähnlich verhalten. Ich glaube auch einmal gelesen zu haben, dass der Jack-Plane diese Aufgabe übernommen haben soll.

Grüße Paul

[ Antworten ]

Beiträge zu diesem Thema

- -