Handwerkzeugforum für Holzwerker

Re: Schlichthobel - Rundung
Antwort auf: Schlichthobel - Rundung ()

Hallo Johannes,

Glückwunsch, ich hoffe, dass dich der Schlichthobel ebenso positiv überrascht wie mich.

Ich mache den Versatz zwischen Eisenmitte und Eisenecken so groß wie die maximale Spanabnahme.
Mit Zahlen kann ich gerade nicht dienen, aber ich würde mich an das halten, was Gerd schon schrieb:
Keine Riefen durch aus dem Hobelmaul stehenden Ecken.

Viele Grüße

Markus

[ Antworten ]

Beiträge zu diesem Thema

- -