Handbehauene Raspeln von Liogier

Handwerkzeugforum für Holzwerker

Re: Da fehlt noch etwas: Innenfenster Teil 6/3

Hallo Johann,

vielen Dank für diese hervorragend dokumentierte Arbeit!

Leinölfarbe kann ich ebenfalls nur empfehlen. Ich empfinde die Verarbeitung als deutlich angenehmer als die von Kunstharzfarben, sofern man wirklich gute (!) Pinsel verwendet und die Farbe sehr sorgfältig aufträgt. Die Trockenzeit lässt sich mit Sikkativ etwas regulieren, zu viel sollte es aber nicht sein. Das Ergebnis ist jedenfalls besser und dauerhafter, als die diversen KH-Farben und Lasuren. Mit sorgfältigem Zwischenschliff wird die Oberfläche auch hier ziemlich glatt.

Weiter viel Freude am klassischen Arbeiten (und hoffentlich auch an der Dokumentation) - viele Grüße,
Max

[ Antworten ]

Beiträge zu diesem Thema

- -