Juuma Ganzstahlzwingen

Handwerkzeugforum für Holzwerker

Re: Nachtschränkchen mit hingenommener Ungenauigke

Die Säge ist eine Sandvik, die ich Pedder mal abgekauft habe.
Zustand war nicht so toll, dafür aber der Preis.

Da war eine von den Sägen, die ich mir zur späteren Aufarbeitung hingelegt und noch nicht angefasst hatte.
Und eine von ganz wenigen, die ich mit Verlust weiterverkaufte. Mach ich nicht gern.

Markus, vielen Dank für den Beitrag. Dass wirklich jemand nur mit Handwerzeugen baut, ist ja selten und immer interessant zu verfolgen..

Die Kritik am Entwurf, nun ja. Es gibt ja verschiedenen Kriterien. Form follows function wäre eins.
Danach ist so ziemlich alles erlaubt, wenn es für die Funktion erforderlich wäre.
Ich würde also immer behaupten, dass mus gemnau so, weil ich die Schublade für den großen Werkzeugkatalog
und die Schranktür für den Lieblingshobel, der auch nachts greifbar sein muss, benötige. Und "Zack" kann keiner was sagen.

Liebe Grüße
Pedder

[ Antworten ]

Beiträge zu diesem Thema

- -