Handwerkzeugforum für Holzwerker

Re: Schlichthobel
Antwort auf: Re: Schlichthobel ()

Man kann den Spanbrecher auch einige Millimeter von der Schneide wegschieben und ihn damit quasi "abschalten". Damit kann man auch starke Späne ohne Verstopfen abnehmen. Zumindest hatte ich mit meinem ECE-Doppelhobel bisher keine Probleme.

Was krafttechnisch sehr geholfen hat, war ein zweites Eisen für meinen Doppelhobel mit stärker gerundeter Schneide. Das hat den Kraftaufwand bei dicken Spänen erheblich reduziert.

Ein zweites Eisen ist wahrscheinlich günstiger als ein zweiter Hobel. Und es spart Platz im Werkzeugschrank.

[ Antworten ]

Beiträge zu diesem Thema

- -