ZOBO Bohrer

Handwerkzeugforum für Holzwerker

Re: Holzleisten auf Dicke hobeln

Hallo Tom,

genau so, wie Du es beschreibst, habe ich es schon mal gemacht.
In einer Bohle habe ich den Platz für die Leisten ausgestemmt. Die genaue Tiefe wurde mit einem Grundhobel ausgearbeitet (Sowas geht auch gut mit einer Oberfräse). Und dann konnte ich die Leisten alle passend auf Dicke hobeln.
Ich habe mal im Internet (ich glaube, auf englischen Verkaufsseiten) einen Stanley Nr. 4 gesehen, an dem man seitlich Kufen angebracht hat. Diese Kufen konnte man auf die passende Dicke absenken, sodass man die Holzleisten nicht in eine Vertiefung legen musste, sondern für sie nur einen vorderen Stopper bauchte.
Ich habe mir die Fotos von damals kopiert, wenn Du möchtest, kann ich sie dir zuschicken. Hier darf ich sie nicht einstellen, da ich keine Rechte an den Bildern habe.

Gruß,
Rafael

[ Antworten ]

Beiträge zu diesem Thema

- -