Veritas Stemmeisen

Handwerkzeugforum für Holzwerker

Re: JUUMA Flachwinkel-Einhandhobel Hobeleisen ruts

Hallo Markus,

dass die Justierschraube immer die Stellung möglichst weit unten haben soll.
Der Anschlagskranz sollte also in dem Schlitz auf der Seite der Schneide anliegen
Ich bin nicht ganz sicher, ob ich das richtig verstanden habe, deshalb formuliere ich es zur Kontrolle etwas um:

Die Justierschraube für die Spandicken- bzw. Längseinstellung soll möglichst weit eingeschraubt sein und somit die dem Loch des Eisens am nächsten liegenden Rillen benutzt werden, damit das Eisen nicht so leicht nach hinten rutschen kann. Habe ich das so korrekt formuliert?

Gruß
Michael

[ Antworten ]

Beiträge zu diesem Thema

- -