Juuma Einhand-Multizwinge - schnelles einhändiges Spannen von 0 bis 170 mm

Handwerkzeugforum für Holzwerker

Re: Hammerstiele *MIT BILD*
Antwort auf: Hammerstiele *MIT BILD* ()

Hallo Pedder,

interessantes Thema. Wenn man mal drüber nachdenkt...
Auch ich (bin eben mal in die Werkstatt zum ausprobieren) fasse alle meine Hämmer da, wo der Stiel "olivenförmig verdickt" ist. Unfd das ist in der Regel nicht am hinteren Ende. Einen Hammer habe ich, den ich immer hinten anfasse, das ist ein Maurerhammer. Ich verlege gerade Miniaturpflaster (heißt das so?) und benutze den als Pflasterhammer, darum ist mir das so präsent. Und der fasst sich auch auffallend angenehm an, eine Spur zu dick ist der Stiel, Maurer haben wohl meist größere Hände als ich. Ich hab das Ding mal schnell fotografiert:

Das stützt also Deine Vermutung.

Für Hickory statt Esche würde ich allerdings keinen Aufwand treiben, Esche ist technisch sicher voll geeignet und ich find sie sogar schöner.

Grüße, Friedrich

[ Antworten ]

Beiträge zu diesem Thema

- -