Schleifzylinder

Handwerkzeugforum für Holzwerker

Re: Welche Raubank, Dictum oder Record?

Servus Wolfgang und alle anderen Freunde der alten eisernen Hobel,

hier zeige ich meine Record-Hobel aus GB. Alle sind in der Ausführung SS (=Stay Set), wie auf der Klappe zu lesen ist, also mit dem zweiteiligen chip breaker, der das Schärfen vereinfacht, weil man nur den vorderen Teil des chip breakers aushängen muss und dann gleich auf den Stein gehen kann (ich nur freihändig). Also keine Schraube zu lösen!

Zuerst je einen seltenen 05 C und 04-1/2C mit der genuteten Sohle, die auf ihre Restaurierung warten:

Dann Carriage Makers Rabbet Planes 010 und 010-1/2:

Speziell für Wolfgang zum Träumen der 02. Der Hobelkörper hatte einen Riss, deshalb konnte ich den sonst sauteuren 02 billig erwerben. Ich habe das hart gelötet (die gelbe Naht) -- man muss sich halt trauen -- jetzt ist er voll funktionsfähig:

Und hier der 02 im Vergleich zu einem 04:

Hier sieht man alle zusammen (v.l.n.r.: 08, 07, 06, 05-1/2, 05, 04-1/2, 04, 03, 02):

Alle sind von mir restauriert, einsatzbereit und werden (manche davon) benutzt.

Gruß aus dem Neandertal von

Claus Keller

[ Antworten ]

Beiträge zu diesem Thema

- -