Juuma Einhand-Simshobel

Handwerkzeugforum für Holzwerker

Re: Handbetriebene Standbohrmaschine

Hallo Uwe,

Hübsche Maschine, gefällt mir.
Das mit der Kurbel sieht aus als ob die schon einmal jemand überarbeitet hätte und die Wellen abgedreht damit die neue Kurbel passt. Wäre das möglich?
Staufferbüchsen kann man noch bekommen, einen passenden Deckel für deine wird dagegen möglicherweise eher schwer. Die ganz Büchse hat wahrscheinlich ein zölliges Rohrgewinde, das innere Gewinde um den Deckel anzuziehen könnte aber vom Hersteller abhängen.
Alternativ könnte man vielleicht einen Schmiernippel installieren.
Die Rändelschraube oben könnte meines Erachtens beides sein, Links- oder Rechtsgewinde, je nachdem ob man mehr Wert darauf legt daß sich die Schraube beim Beschleunigen oder Abbremsen der Welle anzieht. Ich hätte da eher eine Passfeder eingesetzt, der ist die Drehrichtung egal.

Es würde mich interessieren wie es weitergeht.

Gruß Horst

[ Antworten ]

Beiträge zu diesem Thema

- -