Handbehauene Raspeln von Liogier

Handwerkzeugforum für Holzwerker

Re: Viele Bretter präzise auf Länge mit der Hand?

Guten Abend,
vielen Dank für die ermutigenden Worte und Tips.
Ich werde die verschiedenen Möglichkeiten mal testen und mich dann entscheiden. Einen kurzen "Blick" werde ich ehrlich gesagt auch nochmal auf die Kapp-Säge werfen.
Die möglichen Handsägen sind im Moment
eine Gestellsäge mit dem japanischen Blatt vom Hausherren, allerdings RIP. Das Ergebnis kann sich trotzdem sehen lassen.
Ein Spear&Jackson Fuchsschwanz der recht grob ist, das Ergebnis ähnelt dem des Rip-Blattes, ist aber glaube ich langsamer.
Meine Japansäge ist stumpf, die kommt im Moment nicht in Frage.
Ich berichte weiterhin!
Schönen Abend
thomas d.

[ Antworten ]

Beiträge zu diesem Thema

- -