ZOBO Bohrer

Handwerkzeugforum für Holzwerker

"Franzose" *MIT BILD*

hallo Werkzeugkundler!

Am Wochenende lief mir ein "Franzose" zu. Also ein verstellbarer Schraubenschlüssel in T-Form.

Bemerkenswert ist, dass sowohl der untere Backen, als auch der obere beweglich ist. Das Gewinde für den unteren Backen ist rechtsdrehend, das für den oberen Backen linksdrehend. Dabei fällt auf, dass das obere Gewinde feiner ist, also eine kleinere Steigung hat.

Wie man deutlich sehen kann, ist die Schlüsselweite in geöffnetem Zustand deutlich grösser als die Tiefe. Würde man eine normal geformte Mutter in dieser Grösse (ca.80mm) zu fassen versuchen, könnte man vermutlich nicht mal die paralellen Flächen erreichen.

Ein Markenzeichen oder eine Firmenbezeichnung ist nirgends festzustellen. Der Schlüssel macht den Eindruck, dass ihn ein Profi hergestellt hat, sehr sauber verarbeitet. Könnte gut in einer kleinen Serie für Spezialzwecke entstanden sein. Gebrauchsspuren sind vorhanden.

Hat irgendwer eine Vorstellung, wozu diese Art Schlüssel gedient hat ?

viele Grüsse
reinhold

[ Antworten ]

Beiträge zu diesem Thema

- -