Handbehauene Raspeln von Liogier

Handwerkzeugforum für Holzwerker

Schraubenvorräte

Meine Erfahrung ist, dass die grösseren Verpackungseinheiten derart preiswerter sind als Klainmengen, dass es nicht lohnt, mit abgezählten Stückzahlen zu arbeiten. Eine 100er-Packung ist kaum teurer als 25-30 abgezählte Schrauben.
Hinzu kommt die Schachtel, die sich viel besser zur Aufbewahrung eignet als evtl. Tüten.

Ja und dann ist da noch was. Frage: Welche Schraubengrösse passt immer? Die, die man gerade nicht da hat! Also lieber etwas Vorrat.

Diese Einstellung hat offensichtlich mein Schwiegeropa auch gehabt - mit dem Ergebnis, dass wir nach seinem Dahinscheiden min. 20 kg Schrauben entsorgen konnten (neben denen, die ich behalten habe und auch kaum brauchen werde).

Gruß, Philipp

[ Antworten ]

Beiträge zu diesem Thema

- -