ZOBO Bohrer

Handwerkzeugforum für Holzwerker

Re: Winkelhalbierende
Antwort auf: Re: Winkelhalbierende ()

Hallo zusammen,
Bisher habe ich auch mittels normaler Schmiege den Winkel abgenommen, ihn mit Winkelmesser gemessen und dann VERSUCHT zu rechnen und anschließend, entweder freihand mit anzeichnen oder mit der Ulmia 352 zu sägen.
Meist hat sich dabei dann aber irgendwo ein kleiner Fehler eingeschlichen so dass es ungenau wurde.
Das mir von Martin (bei Jörg) gezeigte Tool teilt aber automatisch den Winkel, so das Rechenfehler schon mal wegfallen.
Gruß Wolfgang

[ Antworten ]

Beiträge zu diesem Thema

- -