Juuma Einhand-Simshobel

Handwerkzeugforum für Holzwerker

Re: Suche nach alten Sägen

...eigentlich bin ich offen. Es gibt in GB ja ein ziemlich umfangreiches und u.U. attraktives Angebot andererseits auch sehr ordentliche Bausätze. Vielleicht mache ich mal beides..ich hätte Spass daran, eine zweite Säge zu bauen und auch Freude daran, eine alte Säge zu richten und zu besitzen. Eine davon verschenke ich dann an den Sohn.

Also noch Fragen zu "alte Säge richten": wie haben unsere Altvorderen das Sägeblatt mit dem Messingrücken verbunden und wie macht man das HEUTE? Wie kann man die Teile trennen?

FÜGEN würde ich entweder kleben mit Epoxy oder mit Wärme auf das Messing und Kälte auf das Blatt.
Trennen mit der Heissluftpistole und Holzhammer (geschraubt ist ja wohl unüblich).

Was sagt der FACHMANN?

Gruss... ub

[ Antworten ]

Beiträge zu diesem Thema

- -