Schweifsäge von Gramercy Tools

Handwerkzeugforum für Holzwerker

Markus B. ist fertig... *MIT BILD*

Hallo zusammen,

die Überschrift kann man auf das Holz als auch auf mich beziehen.
Es war sehr anstrengend.
Ich denke, insgesamt habe ich mindestens 7 h reine Sägezeit gehabt.
Für den letzten und schnellsten Schnitt habe ich ca. 2 h gebraucht. Kurze Trink- und Gesprächspausen eingeschlossen.
Der erste war der langsamste, da das Blatt nicht gut genug geschärft und und nicht ausreichend geschränkt war.
Da kann Friedrich aber sicherlich mehr zu sagen.

Die Ergebnisse sind aber toll.
Solche Bretter kann man nicht kaufen...



Bei dem eingespannten Brett sieht man übrigens noch unten ein Tal mit Sägespuren.
Die anderen Spuren kommen vom Holz (mir fällt gerade der Begriff nicht, Ahorn ist dafür eigentlich glaube ich bekannt...)

Vielen Dank noch mal an Friedrich, bei dem ich nicht nur ausgiebig sägen durfte, sondern wo ich auch noch einige der Bretter hobeln durfte und immer mit frisch geschärften Eisen versorgt wurde.
Von der tollen Gastfreundschaft mal ganz abgesehen.

Viele Grüße

Markus

[ Antworten ]

Beiträge zu diesem Thema

- -