Veritas Stemmeisen

Handwerkzeugforum für Holzwerker

Re: Falz-Putzhobel
Antwort auf: Falz-Putzhobel ()

Hallo,
vielen Dank für die Antworten.
Ich will hier nochmals meine Frage konkretisieren.
Also die Fälze werden mit großen stationären Maschinen hergestellt. Der oder die gesuchten Hobel haben die Aufgabe die Bearbeitungsspuren zu beseitigen, so dass diese ohne weitere Nacharbeit geölt oder lackiert werden können.
Als Fälze nehme ich jetzt einmal für mich drei typische Fälle jeweils in den Holzarrten Fichte und Buche.
1. Fall: Schattenfuge 4x 4mm in Längs und Querholz
2. Fal: Überfälzte Möbeltüre in Rahmenbauweise Falzbmessungen 13x7mm, wiederum längs und Querholz
3 Fall: Ausgefälzte Schrankseite für einschlagende Möbeltüre 22x 6mm nur Längsholz
Bis jetzt stehen mir für diese Fälle ein Ulmia und ein Rali Simshobel zur Verfügung.
Beide hinterlassen ein bescheidenes Ergebnis.
Welche Hobel würdet ihr für diese Fälle verwenden?
Gruß Georg Pfab

[ Antworten ]

Beiträge zu diesem Thema

- -