Zinkensäge von Gramercy Tools

Handwerkzeugforum für Holzwerker

Re: Falz-Putzhobel *LINK*
Antwort auf: Re: Falz-Putzhobel ()

Nur mal für die Begrifflichkeit, damit Du auf die Suche gehen kannst: Im Deutschen nennt man diese Hobel "Simshobel" und im Englischen "Falzhobel".
Ein breites Modell eines solchen Siehst Du derzeit oben auf der Forumsseite hier, den Juma Einhandsimshobel. Die "normalen" Simshobel sind breiter.

Mit einem Simshobel kann man auch Nuten verputzen, wenn schmal genug. Man nimmt die auch gerne für Zapfen - da nimmt man dann eher eine kürzere Variante.
Für längere Varianten eher ein längeres Modell.

Man kann mit einem Simshobel auch einen Falz herstellen (wenn man eine Leiste zur Führung verwendet) - aber verwendet überlicherweise für die Herstellung
einen Falzhobel, der sich durch entsprechende Anschläge selbst führt. Ich habe beispielsweise einen Falzhobel (siehe Link) mit schrägem Eisen, der durch den daraus
"ziehenden Schnitt" sehr saubere Oberflächen herstellt - selbst quer zur Maserung. Denn könnte man auch für die "Verputzung" von existierenden Falzen verwenden.

Gruss
Thomas

[ Antworten ]

Beiträge zu diesem Thema

- -