Juuma Türenspanner - auch für Leimholzherstellung

Handwerkzeugforum für Holzwerker

Re: Sägenbau: "Geschichteter" Rücken

Hallo Friedrich, hallo Pedder,

ich habe zwar weder davon gehört noch gelesen, aber kommt es vor, dass jemand das Sägeblatt tauschen will, weil es nach vielen Schärfen zu niedrig geworden ist?
Dann wäre eine lösbare Verbindung ja durchaus sinnvoll.

Gerade wenn ich eure (Pedder und Klaus meine ich jetzt) Edelsägen denke, wäre es doch schade, diese wegschmeißen zu müssen, weil das Blatt zu kurz geworden ist.

Viele Grüße

Markus

[ Antworten ]

Beiträge zu diesem Thema

- -