Juuma Einhand-Multizwinge - schnelles einhändiges Spannen von 0 bis 170 mm

Handwerkzeugforum für Holzwerker

Schärfen: konexer Klinker

Moin,

ich plane meine Wassersteine (Shapton 120, King 240, Shapton 1000 und 8000) seit Februar diesen Jahres auf Kanalklinker.
Nun habe ich erschreckend festgestellt, das der genutzte Klinker deutlich konvex geworden ist und die Wassersteine konkav,
ich musste sie auf Naßschleifpapier wieder richten.

Ich fand das ging etwas schnell und vermute einen Fehler im Handling.
Die Steine wurden immer in unregelmäßigen Bewegungen auf dem Klinker geplant, auch die Schrubsteine.
Wobei ich schon den Eindruck hatte, das die den Klinker auch sehr stark abtragen.
Wie sieht das bei euch aus? Ist es eventuell besser die Schrubsteine auf Naßschleifpapier zu planen
oder habe ich die Wassersteine nicht gleichmäßig auf den Klinker gedrückt?

Soll man den Klinker jetzt wieder Planen oder erst abwarten bis der zweite eine Abweichung hat.
Ich habe etwas Respekt vor dem Planen der Klinker, da ich das noch nie gemacht habe und etwas Sorge, das das eine
endlos Angelegenheit wird, oder ist das unbegründet? Die Klinker habe ich freundlicherweise fertig überlassen bekommen.

Vlelen Dank
Uwe

[ Antworten ]

Beiträge zu diesem Thema

- -