Schweifsäge von Gramercy Tools

Handwerkzeugforum für Holzwerker

Re: Au contraire !
Antwort auf: Re: Au contraire ! ()

hallo Thorsten,

nicht alles, was alt ist, ist automatisch auch gut. Ich habe beispielsweise drei Flott-Bohrwinden, von denen zwei kein Vierkantloch haben. Auch die aus Bundeswehrbeständen (keine Marke erkennbar) hat keine Vierkantaufnahme. Dann habe ich noch zwei weitere no names, alle ohne Vierkantaufnahme. Im grossen und ganzen ist das kein Problem, kleinere Bohrer und Schraubbits spannen sie einwandfrei.
Aber ein 3/4 Zoll - Loch in einer 48 mm Buchenholzplatte schaffen die nicht. Da braucht man dann eine Bohrwinde mit Vierkantloch. Und genau bei dieser Aufgabe ist die Juuma in die Knie gegangen und der Vierkanteinsatz hat durchgedreht. Nachdem ich ihn mit grosszügigem Einsatz von UHU-Plus wieder festgemacht hatte, hat sie seither keine Probleme mehr gemacht.

Kommt halt immer darauf an, wofür man so ein Werkzeug braucht.

Frage an die Spezialisten: haben eigentlich die hoch gelobten North Bros. Bohrwinden alle so eine Vierkantaufnahme ?

viele Grüsse
reinhold

[ Antworten ]

Beiträge zu diesem Thema

- -