Juuma Einhand-Simshobel

Handwerkzeugforum für Holzwerker

Pimp my Bohrwinde?

Moin Moin,

ich habe seit ein paar Jahren eine Bohrwinde vom Hausherrn, die mit den Holzgriffen von Juuma. Zum Bohren mit kleineren Bohrern funktioniert die auch recht gut, Probleme habe ich mit großen Bohrern und auch Bits. Speziell beim Linksdrehen ziehen die Backen nicht weiter fest und der Vierkanteinsatz ist nicht fest im Bohrfutter eingelötet/geschweißt oder wie auch immer befestigt. Dementsprechend dreht der Bohrer dann nicht mehr obwohl das Futter sich dreht.
Die Scheibe im Inneren des Futters sieht für mich nicht nach Stahl aus, von daher entfällt Schweißen oder auch Bohren zwischen Futter und Scheibe um einen Stift einzusetzen. Hat einer von euch da schon einen brauchbaren Weg gefunden auf den ich gerade nicht komme`

[ Antworten ]

Beiträge zu diesem Thema

- -