Juuma Einhand-Multizwinge - schnelles einhändiges Spannen von 0 bis 170 mm

Handwerkzeugforum für Holzwerker

Re: Hobelbank für draußen

(2. Versuch. Beim ersten Mal wurde nicht der in der Vorschau angezeigte Beitrag abgesendet sondern ein alter)

Eine mögliche Lösung sollte also natürlich zum Hobeln geeignet (schwer) sein, und die Witterung aushalten. Direkter Regen kommt nicht drauf aber halt die Temperatur- und Luftfeuchtigkeitsschwankungen. Meine Recherche hat bisher nicht wirklich eine Lösung hervorgebracht.
Mein Traum, eine traditionelle Hobelbank (Ulmia o.ä.) evtl. gebraucht, wird wohl diese Randbedingungen nicht mitmachen. - Oder etwa doch?

Wenn die Bank wirklich nicht bewittert wird (du kannst bei Nichtbenutzung ja eine dünne Platte als Spritzschutz auflegen) müsste das denke ich schon funktionieren. In unbeheizten bzw nur sporadisch beheizten Werkstätten (z.B. in Scheune oder Garage) dürfte die Luftfeuchtigkeit ähnlich stark (wenn vielleicht auch nicht so schnell) schwanken wie auf deinem Balkon. Und die massiven Hobelbänke sind ja von der Bauweise auch gut darauf ausgelegt, dass das Holz arbeitet.

Gruß
Christian.

[ Antworten ]

Beiträge zu diesem Thema

- -