ZOBO Bohrer

Handwerkzeugforum für Holzwerker

Re: Bronze Hobel
Antwort auf: Bronze Hobel ()

Hallo Alex,

ich besitze einen kleinen Lie-Nielsen 102 aus Bronze.
Der zeigt keinerlei grobe Scharten oder Verschleißspuren,
was angesicht das Einsatzzwecks,
gelegentliches Nacharbeiten, mal eine Kante brechen,
auch nicht verwunderlich ist.

So dürfte das bei den LN Bronzehobeln insgesamt sein.
Das sind eher nicht die für die groben Arbeiten,
sondern für das ganz feine.
Wenn man in seinem Putzhobel grobe Riefen hat,
sollte man den Prozess verbessern.

Unter diesem Gesichtspunkt bin ich dann auch nicht mehr sicher,
ob man bei einem Absetzsimshobel unbedingt eine Stahlsohle braucht.
Aber cool ist es in jedem fall!

Liebe Grüße
Pedder

[ Antworten ]

Beiträge zu diesem Thema