Aufbewahrungsbox für Veritas-Hobeleisen

Handwerkzeugforum für Holzwerker

Re: Bitte um Hilfe bei Identifizierung Werkzeug/Me

Für alle, die an der Lösung interessiert sind, hier die Antwort eines Admins von Messerforum.net:

"Das ist das "Teppichmesser" unserer Ahnen

Stammt aus einer Zeit wo Pakete, Briefstapel, Heuballen und was-weiß-ich-noch-alles, nicht mit abartigen Mengen Klebeband oder Folie verpackt wurden, sondern mit dem guten alten Bindfaden.

Kann man so entspannt in die Tasche stecken ohne sich zu schneiden..... und wenn man was aufschneidet, dann verhindert die derb runde Spitze (ist das dann eher eine "Stumpfe"? ), dass da was beschädigt wird."

Das ist bislang die mit Abstand plausibelste Erklärung für die eigenwillige Kombi aus Klinge und Abdeckung.

Danke allen für die Hilfe
Marquee

[ Antworten ]

Beiträge zu diesem Thema